Sie befinden sich auf:  Winter- Alpenfahrten » Ausrüstung

Ist es im Winter nicht zu kalt zum Ballonfahren?

Es gibt zwei bedeutende Sachen, die das Ballonfahren im Winter zu keiner fröstelnden Angelegenheit machen. Zum einen wird der Ballon mit einer Propangasflamme aufgeheizt. Die dadurch entstehende warme Luft wird in der Hülle aufgefangen und ist der Auftrieb für den Ballon. Die Brennerflamme erwärmt auch die Umgebungsluft, deshalb ist es auch bei satten Minusgraden nicht kalt im Ballon.

Benötigte Kleidung - Ausrüstung:

Bie Alpebfahrten benötigen Sie folgende Ausrüstungsgegenstände:

  • Skianzug, warme Schuhe
  • Handschuhe
  • Mütze - evtl. Kopfhaube vom Motorradfahren
  • Sonnenbrille mit UV-Filter
  • kleiner Rucksack
  • Traubenzucker, Salzkekse, Zwieback
  • evtl. Hand-, Fuß-, Körperwärmer

Bitte melden Sie sich frühzeitig für eine Ballonfahrt - Wintertour an.
Zum Kontaktformular...

Kontakt...

Flugzentrum Bayerwald
Schwarzer Helm 71
D-93086 Wörth an der Donau
Tel.: 09482-959525
FAX.: 09482-959527

Kontakt: Anfragen...

Presse:

Aktuelles:

Geschenkgutscheine für Ballonfahrten - Heißluftballon - Fahrten. Regensburg, Straubing, Cham bei Schwandorf, Weiden, Passau, Neumarkt, Amberg und Wörth
Geschenkgutscheine Gleitschirmfliegen
Ballonfahrten - Hinweise:

- Impressum
- AGB's
- Datenschutz
- Kontakt